Karhorn Klettersteig Ost- und Westgrat

Klettersteig · Bregenzerwald
In App öffnen
Teilen
Merken
Drucken
GPX
Tour hierher planen
Bewertung
Schwierigkeit
C/D schwer
Strecke
5,1 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
564 hm
Abstieg
564 hm
Rundtour Etappentour aussichtsreich Bergbahnauf-/-abstieg Gipfel-Tour klassischer Klettersteig

Autorentipp

Begehung des Klettersteigs mit den örtlichen Alpinschulen: www.alpinschulewidderstein.com oder www.alpinschule-schroecken.at
mehr zeigen
Schwierigkeit
C/D schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Karhorn Gipfel, 2416 m
Tiefster Punkt
1881 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Wir empfehlen die Begehung des Klettersteigs mit einem ausgebildeten Bergführer.

Weitere Infos und Links

www.warth-schroecken.com

Start

Bergstation Steffisalp (1881 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.256035, 10.159513
UTM
32T 587730 5234269

Ziel

Bergstation Steffisalp

Wegbeschreibung

Um in den Genuss des Westgrates zu kommen, muss man ersteinmal den Gipfel erreichen. Denn erst ab hier beginnt die seit 2009 bestehende Verlängerung um 600 Meter.

Ab dem Gipfel wird einem gleich bewusst: Hier stoßen Anfänger gleich einmal an ihre Grenzen. Im Schwierigkeitsgrad C bis D fordern die paar hundert Meter auch erfahrene Klettersteig-Begeher. Bei luftiger und ausgesetzter Gratkletterei ist Schwindelfreiheit und Trittsicherheit gefragt. Nichtsdestotrotz ist dieser Teil ein ultimatives Erlebnis und man sollte sich dies auf keinen Fall entgehen lassen!

Zustieg
Der Westgrat führt ab dem Gipfel des Karhorn auf 600 Metern entlang des Grates bis zum Ausstieg.

Ausstieg
Eine lange Felsplatte mit Seilsicherung bildet den Ausstieg des Westgrates. Ab hier führt ein Weg erst nach unten über den Südhang des Karhorns und wieder zurück Richtung Wartherhornsattel.

Ausrüstung
Komplette Klettersteigausrüstung erforderlich!



Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bregenzerwaldbus Linie 40 bis zur Station Steffisalpe in Warth

Anfahrt

Mit dem Auto bis zum Steffisalp-Express in Warth am Arlberg

Parken

Parkmöglichkeiten beim Steffisalp-Express gegeben.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad
Verantwortlich für diesen Inhalt
Warth-Schröcken Tourismus 
outdooractive.com User
Autor
Warth-Schröcken Tourismus
Aktualisierung: 17.09.2015


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(5)
Rahel Schlumpf
24.07.2018 · Community
War sehr schön mit meinen Kindern 5&8 gemacht Wollten gar nicht mehr runter
mehr zeigen
  • Juli 2018
    Foto: Rahel Schlumpf, Community
  • Karhorn
    Foto: Rahel Schlumpf, Community
  • Karhorn
    Foto: Rahel Schlumpf, Community
  • Dienstag, 24. Juli 2018, 15:21 Uhr
    Foto: Rahel Schlumpf, Community
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen