Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung

Von Schröcken über den Körbersee und Kalbelesee auf der Alten Salzstraße nach Warth

Wanderung
Verantwortlich für diesen Inhalt
Warth-Schröcken Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Belinda Humnig, Warth-Schröcken Tourismus
  • Alpmuseum uf m Tannberg
    / Alpmuseum uf m Tannberg
    Foto: Belinda Humnig, Warth-Schröcken Tourismus
  • Alte Salzstraße
    / Alte Salzstraße
    Foto: Belinda Humnig, Warth-Schröcken Tourismus
  • Österreichs schönster Platz
    / Österreichs schönster Platz
    Foto: Angela Schwarzmann, Warth-Schröcken Tourismus
Karte / Von Schröcken über den Körbersee und Kalbelesee auf der Alten Salzstraße nach Warth
1350 1500 1650 1800 1950 m km 2 4 6 8 10 12 50 Alpe Felle 51 Gletschermühle 53 Alpmuseum uf m Tannberg Körbersee - Schönster Platz Österreichs Berggasthaus Körbersee 37 Kalbelesee 27 Alte Salzstraße Wolfegg

Abwechslungsreiche wunderschöne Wanderung im Wanderparadies Warth-Schröcken

mittel
13,4 km
4:24 h
603 hm
379 hm

Vorbei an der Alpe Felle, der Gletschermühle und dem Alpmuseum gehts hinauf zum schönsten Platz Österreichs 2017, dem Körbersee.
Durch das Naturschutzgebiet führt der Wanderweg weiter zum Kalbelesee am Hochtannbergpass. Von hier gelangen Sie auf dem Walserweg vorbei am Weltfriedenskreuz auf dem Simmel, zur alten Salzstraße direkt nach Warth. 

Autorentipp

Ein Besuch im Alpmuseum uf'm Tannberg bei der Alpe Batzen lohnt sich.

outdooractive.com User
Autor
Angela Schwarzmann
Aktualisierung: 25.06.2019

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1746 m
Tiefster Punkt
1245 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Ski- und Wanderhotel Jägeralpe
Berggasthaus Körbersee
Wolfegg

Ausrüstung

Knöchelhohes Schuhwerk, genügend zu Trinken, Wanderkarte

Start

Wanderstartplatz Schröcken Dorf (1268 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.257429, 10.092000
UTM
32T 582620 5234350

Ziel

Wanderstartplatz Warth Dorfzentrum

Wegbeschreibung

Beginnend am Wanderstartplatz folgen Sie der Beschilderung auf dem Güterfahrweg Richtung Alpe Felle - auf dem schmalen Wanderweg weiter bis zur Gletschermühle - vorbei leicht aufwärts bis Sie wieder auf dem Güterfahrweg sind - der Beschilderung hinauf Richtung Körbersee/Auenfeld/Batzen folgen - am Alpmuseum in der alten Alpe Batzen weiter gerade aus Richtung Lech - nach einer kurzen Geraden und ein paar Serpentinen entlang des Hangs biegen Sie links ab auf den schmalen Wanderweg Richtung Körbersee. Auf dem Hügel angekommen bietet sich Ihnen ein wunderbarer Blick auf den Körbersee mit dem Widderstein im Hintergrund. Folgen Sie dem Weg weiter, rechts am Hotel Körbersee vorbei Richtung Hochtannbergpass/Kalbelesee. Am Hochtannbergpass angekommen sehen Sie auf dem Graßhügel (Simmel) das Weltfriedenskreuz. Ihr Weg führt rechts am Simmel vorbei. Folgen Sie der Beschilderung rechts über den großen Parkplatz in Richtung Kuchl/Jägeralpe. Am Hotel Jägeralpe vorbei, links neben dem Skilifte Jägeralp-Express leiten Sie die Hinweisschilder weiter auf der alten Salzstraße weiter bis nach Warth. In der Parzelle Wolfegg führt der Wanderweg weiter über grüne Wiesen bis ins Dorfzentrum von Warth.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Buslinie 40a bis Schröcken Dorf/Tannberg.

Anfahrt

Von Richtung Bregenz kommend durch den Bregenzerwald hinauf nach Schröcken

Von Richtung Warth kommende über den Hochtannbergpass nach Schröcken.

ODER das Auto in Warth stehen lassen und zum Ausgangspunkt Schröcken Dorf mit der Buslinie 40a fahren.

Parken

Hinter der Kirche in Schröcken steht das alte Hotel Mohnenfluh. Auf dem Parkplatz kann geparkt werden.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
13,4 km
Dauer
4:24 h
Aufstieg
603 hm
Abstieg
379 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.