Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung

Von Oberlech zur Kriegeralpe

Wanderung · Arlberg
Verantwortlich für diesen Inhalt
Lech Zürs Tourismus GmbH Verifizierter Partner 
m 2100 2000 1900 1800 1700 1600 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km

Mit der Bergbahn geht es gemütlich nach Oberlech. Alternativ gelangt man auch mit dem Ortsbus nach Oberlech und startet von hier die Tour zur Kriegeralpe.

mittel
3,5 km
1:16 h
342 hm
0 hm

Von der Bahn in Oberlech wandern wir zur Bushaltestelle in Oberlech. Hier beginnt auch schon der Lech-Kriegeralp Weg. Es geht vorbei an der Grubenalpe gemächlich bergan. Im späteren Verlauf können wir noch die Gipslöcher besichtigen, ehe es vorbei an der Petersboden Bergstation zur Kriegeralpe geht.

Autorentipp

Die Gipslöcher in der Nähe des Wanderwegs sind immer einen Abstecher wert.

outdooractive.com User
Autor
Lech Zuers Tourismus GmbH
Aktualisierung: 26.09.2018

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1987 m
Tiefster Punkt
1645 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

NOTRUF:

140 Alpine Notfälle österreichweit

144 Alpine Notfälle Vorarlberg

112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)

www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps 

Weitere Infos und Links

 

https://www.lechzuers.com

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Lech Zuers Tourismus GmbH

 Hinweis für alle Wanderer & Bergsteiger vom 16.06.2019:

Aufgrund der Schneesituation (Altschneefelder und vereiste Passagen) sind viele Wanderungen im Tourengebiet von Lech Zürs am Arlberg aktuell nicht begehbar. Für Fragen wenden Sie sich bitte an die Lech Zürs Information:

 

info@lechzuers.com

0043558321610

Wir bitten Sie, keine Risiken einzugehen und die aktuellen Bedingungen richtig einzuschätzen!

Wir wünschen Ihnen einen wunderschönen Bergsommer!

Hannes Heigenhauser - Online Marketing Lech Zürs Tourismus

mehr zeigen

Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
3,5 km
Dauer
1:16h
Aufstieg
342 hm
Abstieg
0 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.