Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Wanderung

Min Weag | Gesamtverlauf

Wanderung · Bodensee-Rheintal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Vorarlberg Tourismus GmbH - VorarlbergRundweg Verifizierter Partner 
  • Min Weag
    / Min Weag
    Foto: Vorarlberg Rundweg, Peter Mathis, Archiv Vorarlberg Tourismus
Karte / Min Weag | Gesamtverlauf
m 4000 3500 3000 2500 2000 1500 1000 500 400 350 300 250 200 150 100 50 km

„Min Weag“: Der Vorarlberg Rundweg besteht aus 31 Etappen, die mit vielfältigen Kultur- und Naturräumen in fünf Regionen überraschen.
schwer
400,9 km
160:00 h
23000 hm
23000 hm
„Min Weag“ ist Vorarlberger Dialekt und bedeutet „Mein Weg“. „Min Weag" ist ein Rundwanderweg für Menschen, die die landschaftliche Vielfalt Vorarlbergs gerne zu Fuß erleben und gleichzeitig Wissenswertes über Land und Leute fahren wollen. Die Höhenprofile reichen von sanften Hügellandschaften des Bregenzerwaldes bis über die Baumgrenze in der Silvretta oder im Rätikon. Der Rundweg kann in einem Stück oder in Teilstrecken begangen werden, im Uhrzeiger- oder gegen den Uhrzeigersinn. Wie auch immer. Start ist wahlweise in Bregenz oder irgendwo auf der Strecke.
outdooractive.com User
Autor
Hermann Brändle
Aktualisierung: 24.02.2020

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2716 m
Tiefster Punkt
393 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz) 
www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Weitere Infos und Links

"Min Weag" wurde entwickelt von der Vorarlberg Tourismus GmbH nach einer Idee von Josef Metzler unter Mithilfe der staatlich geprüften Bergführer Helmut Düringer, Hanno Dönz und „Moses“ Markus Moosbrugger.

Start

Festspielhaus, Bregenz (398 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.504319, 9.739038
UTM
32T 555654 5261474

Ziel

Festspielhaus, Bregenz

Wegbeschreibung

Der Vorarlberg-Rundweg führt vom Rheintal über den Bregenzerwald zum Tannberg und von der Silvretta über den Verwall und den Rätikon wieder zurück ans Ufer des Bodensees.
Etappenziele: Bregenz - Pfänder - Sulzberg - Hochhäderich - Lecknertal - Sippersegg - Sibratsgfäll - Schönenbach - Mittelberg - Hochtannberg - Lech - Rüfikopf - Stuttgarter Hütte - Kaltenberghütte - Konstanzer Hütte - Zeinisjoch/Stausee Kops - Bielerhöhe - Saarbrücker Hütte - Tübinger Hütte - Gargellen - Tilisunahütte - Lindauer Hütte - Brand - Nenzinger Himmel - Alpe Gamp - Gurtis - Feldkirch - Laterns - Viktorsberg - Ebnit - Bödele - Bildstein - Bregenz

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

www.vmobil.at

 

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
400,9 km
Dauer
160:00h
Aufstieg
23000 hm
Abstieg
23000 hm
Rundtour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.