Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung

Karrenrunde

· 1 Bewertung · Wanderung · Bodensee-Vorarlberg
Verantwortlich für diesen Inhalt
Dornbirn Tourismus & Stadtmarketing GmbH Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Dornbirner Seilbahn GmbH
  • /
    Foto: , WK Vorarlberg - Fachgruppe Seilbahnen
  • Alpen-Gasthaus Kühberg
    / Alpen-Gasthaus Kühberg
    Foto: Friedrich Böhringer, Dornbirn Tourismus & Stadtmarketing GmbH
  • Vorarlberger Wanderwegekonzept
    / Vorarlberger Wanderwegekonzept
    Foto: Vorarlberg Tourismus GmbH, Dornbirn Tourismus & Stadtmarketing GmbH
Karte / Karrenrunde
750 900 1050 1200 1350 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3

Bergstation Karrenbahn - Kühberg - Staufenalpe - Bergstation Karren

mittel
3,3 km
1:22 h
190 hm
190 hm

Autorentipp

Panoramarestaurant auf dem Karren www.karren.at

outdooractive.com User
Autor
Rudolf Berchtel
Aktualisierung: 14.05.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1070 m
Tiefster Punkt
976 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Panoramarestaurant Karren

Sicherheitshinweise

NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)
www.vorarlberg.travel/sicherheitstipp

Weitere Infos und Links

http://www.karren.at/

 

Start

Bergstation Karren (932 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.387861, 9.750900
UTM
32T 556673 5248540

Ziel

Bergstation Karren

Wegbeschreibung

Nach Auffahrt mit der Karrenbahn zur Bergstation (976m) genießt man zuerst den grandiosen Rundblick ins Rheintal und auf die Schweizer Berge. Von der Bergstation wandert man zum Kühberg, wo der Weg durch eine schöne Alpwiesenlandschaft führt und schöne Ausblicke gewährt. Danach zweigt ein Wanderweg ab Richtung Staufenalpe. Auf diesem Weg wandert man nun leicht ansteigend im Wald bis zu einer Abzweigung (1070m). Der Weg führt danach ca. 170 Höhenmeter abwärts und durch bewaldetes Gebiet sind es dann nochmals ca. 100 Höhenmeter auf einem Güterweg wieder hinauf zur Karren Bergstation.

Öffentliche Verkehrsmittel

www.vmobil.at

Parken

Talstation Karren
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

1,0
(1)
Philipp Stäbler
20.05.2019 · Community
Die Bergbahnen haben sich inzwischen entschuldigt und werden zukünftig die Sperrmeldungen aktueller weitergeben.
mehr zeigen
Gemacht am 13.05.2019
Philipp Stäbler
15.05.2019 · Community
Leider ist die "Karrenrunde" immer noch gesperrt. Dies wurde aber weder über die Homepage kommuniziert noch bei mehreren Anrufen und Nachfragen bei den Bergbahnen erwähnt. Dort wurde immer nur gesagt, die Alplochschlucht sei gesperrt - sonst sei alles offen. Ich habe explizit nach der Karrenrunde gefragt und bekam die Antwort, die sei offen. Ich musste mit meiner kleinen Wandergruppe am 13.05. dann doch wieder umdrehen, weil die Strecke doch gesperrt ist. Sehr schade, wenn so was nicht mal auf Nachfrage mitgeteilt wird. Ist ja super, dass jemand die Sicherheit prüft und entsprechende Schilder aufstellt - aber dann muss man das doch auch bekannt geben! Im Nachgang habe ich das Bild einem Mitarbeiter der Bergbahnen gezeigt - dieser meinte lapidar: "Jaja, man stellt halt zur Sicherheit die Schilder hin. Aber da gibt es schon viele die durchlaufen. Aber ist halt gesperrt."
mehr zeigen
Gemacht am 13.05.2019
Streckensperrung
Foto: Philipp Stäbler, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
3,3 km
Dauer
1:22 h
Aufstieg
190 hm
Abstieg
190 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.