Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Hochkrumbacher Rundweg.

Wanderung · Vorarlberg
Verantwortlich für diesen Inhalt
Warth-Schröcken Tourismus Verifizierter Partner 
  • Wandern am Arlberg
    / Wandern am Arlberg
    Foto: Warth-Schröcken Tourismus
  • / Hochalphütte
    Foto: Warth-Schröcken Tourismus, Warth-Schröcken Tourismus
m 2200 2100 2000 1900 1800 1700 1600 1500 8 7 6 5 4 3 2 1 km Bushaltestelle Hochkrumbach Jägeralpe. Salobersattel Hochalpe Hochtannbergpass (1.676 m). parkplatz
Diese Tour ist eine schön zu gehende Wanderung auf gut ausgebauten Wanderwegen auf über 2.000 m, vorbei an den Hausbergen von Warth, das Wartherhorn (2.256 m), Kleinhörnle, Karhorn (2.416 m) mit dem Klettersteig und das Auenfelderhorn (2.292 m). Start der Tour ist beim Ski- und Wanderhotel Jägeralpe. Von dort wandern Sie aufwärts in Richtung Hochalphütte, welche zu einem Einkehrschwung einläd. Weiter führt Sie der Weg aufwärts bis zum Saloberkopf. Genießen Sie die Aussicht und atmen Sie die Bergluft einmal so richtig ein, denn hier haben Sie den höchsten Punkt Ihrer Wanderung erreicht. Nun geht es abwärts zum Salobersattel und am Kalbelessee vorbei zum Hochtannbergpass. Vom Hochtannbergpass führt Sie der Weg vorbei am Hotel Adler zurück zur Bushaltestelle Jägeralpe.
mittel
Strecke 8,7 km
2:11 h
476 hm
468 hm

Tourenverlauf.

Jägeralpe - Hochalphütte - Saloberkopf - Salobersattel - Hochtannbergpass - Hotel Adler - Jägeralpe. 

Profilbild von Warth-Schröcken Tourismus
Autor
Warth-Schröcken Tourismus
Aktualisierung: 18.08.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.037 m
Tiefster Punkt
1.583 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Notrufnummern.

140 – Alpine Notfälle österreichweit

144 – Alpine Notfälle Vorarlberg

112 – Euro-Notruf

Weitere Infos und Links

Weitere Touren in unserer Region finden Sie hier.

Start

Jägeralpe (1.583 m)
Koordinaten:
DD
47.267560, 10.149920
GMS
47°16'03.2"N 10°08'59.7"E
UTM
32T 586985 5235539
w3w 
///wildes.versuchte.tanne

Ziel

Jägeralpe

Wegbeschreibung

Tourenverlauf.

Jägeralpe - Hochalphütte - Saloberkopf - Salobersattel - Hochtannbergpass - Hotel Adler - Jägeralpe. 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Alle Informationen zu den Bussen finden Sie hier.

Anfahrt

Alle Informationen für Ihre Anreise finden Sie hier.

Parken

Alle Informationen zu Parkplätzen finden Sie hier.

Koordinaten

DD
47.267560, 10.149920
GMS
47°16'03.2"N 10°08'59.7"E
UTM
32T 586985 5235539
w3w 
///wildes.versuchte.tanne
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Kartenmaterial bekommen Sie in den Tourismusbüros Warth und Schröcken. Oder schon vorab hier.

Ausrüstung

Das sollte am Berg nie fehlen.

Rucksack, Erste-Hife Set inkl. Blasenpflaster, Telefon mit Notfallnummer, Bargeld, Trinkflasche, Taschenmesser, Proviant, Sonnenschutz bei schönem Wetter.

Basic Equipment for Hiking

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
8,7 km
Dauer
2:11 h
Aufstieg
476 hm
Abstieg
468 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit aussichtsreich familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.