Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Wanderung

Geocaching Schröcken: Walserdorf und Naturjuwelen

Wanderung · Bregenzerwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tannberg Verifizierter Partner 
  • Geocaching Schröcken "Walserdorf & Naturjuwelen"
    / Geocaching Schröcken "Walserdorf & Naturjuwelen"
    Foto: Tannberg Info, Tannberg
  • / Geocaching Tour Schröcken
    Foto: Tannberg Info, Tannberg
  • / Geocaching Tour Schröcken
    Foto: Tannberg Info, Tannberg
  • / Geocaching Tour Schröcken
    Foto: Tannberg Info, Tannberg
  • / Geocaching Tour Schröcken
    Foto: Tannberg Info, Tannberg
m 1800 1700 1600 1500 1400 1300 1200 6 5 4 3 2 1 km

Die Geocaching Tour in Schröcken führt Sie durch das Walserdorf und die schönsten Plätze, die die Natur hier zu bieten hat.
mittel
6,4 km
2:00 h
191 hm
432 hm

Autorentipp

Finden Sie in den Caches die vier Motivstanzer, um den Stempelpass auszustanzen - bei einem vollständig ausgestanzten Stempelpass erhalten Sie in den Tourismusbüros von Warth und Schröcken eine tolle Erinnerung an diese Tour!

Stempelpass Schröcken zum Download und Ausdrucken: hier

outdooractive.com User
Autor
Tannberg Info
Aktualisierung: 23.05.2016

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1669 m
Tiefster Punkt
1260 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Buch "Auf den Spuren der Walser" erhältlich in den Tourismusbüros Warth und Schröcken für nähere Informationen zum Thema Tannberg.

Weitere Infos zu den Geocaching Touren auf: tannberg.info

Start

Schröcken-Nesslegg (1501 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.262717, 10.104961
UTM
32T 583592 5234951

Ziel

Schröcken Dorf

Wegbeschreibung

Die Geocaching Tour beginnt in Schröcken in der Parzelle Nesslegg. Von hier aus führt Sie der Weg über den kleinen Bach leicht bergauf zum malerisch gelegenen Körbersee, wo Sie im Hotel Körbersee auch schon die erste Rast machen können, um die Natur zu bewundern. Gehen Sie ein Stück des Weges wieder zurück, bis Sie auf einer Weggabelung die Richtung zur Batzenalpe einschlagen. Über blühende Wiesen und angenehm kühle Wälder führt der Weg vorbei an der Fellalpe und hinuter in das Walserdorf Schröcken, wo die Tour endet.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

gutes Schuhwerk mit Profilsohle (am besten knöchelhoch), Proviant und genug zu Trinken, je nach Wetter Regen- oder Sonnenschutz, Wanderkarte, Tannberg-Schatzkarte, Stempelpässe (beides im Tourismusbüro Warth und Schröcken erhältlich), Lech-Warth-Card bzw. Bregenzerwald-Gäste-Card, regionale Busfahrpläne

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
6,4 km
Dauer
2:00h
Aufstieg
191 hm
Abstieg
432 hm
Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.