Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Trailrunning

Dornbirn Gipfelrunde

Trailrunning · Dornbirn
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Alpenverein Vorarlberg Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Trailrunning-Strecke in Dornbirn: Dornbirn Gipfelrunde
    / Trailrunning-Strecke in Dornbirn: Dornbirn Gipfelrunde
    Video: ÖAV Alpenverein Vorarlberg
  • / Vom Hochälpele Blick Richtung First und Mörzelspitze
    Foto: Markus Niederlechner, ÖAV Alpenverein Vorarlberg
  • / Von den Salzböden Richtung Hörnle
    Foto: Markus Niederlechner, ÖAV Alpenverein Vorarlberg
  • /
    Foto: Markus Niederlechner, ÖAV Alpenverein Vorarlberg
  • / Hohe Kugel Panorama
    Foto: Friedrich Böhringer, Bodensee-Vorarlberg Tourismus GmbH
  • / Alpe Schöner Mann, Schuttannen
    Foto: Helmut Düringer, Themenwege Vorarlberg
  • / Schwende Alpe
    Foto: Dornbirn Tourismus & Stadtmarketing, Christoph Pallinger
  • / Wir freuen uns über Deinen Besuch!
    Foto: Naturfreunde Österreich
  • / Emserhütte zur Blühtenzeit
    Foto: Naturfreunde Österreich
m 2000 1500 1000 500 40 30 20 10 km

Von der Talsstation der Karrenseilbahn geht es über diverse Gipfel, um dann wieder die Runde beim Ausgangspunkt zu beenden.

Hochälpele, First, Mörzelspitze, Hohe Kugel sind diverse Ziele.

schwer
45,7 km
12:00 h
2912 hm
2936 hm

Eine Ausergwöhnliche Tour bei der man unter der Woche, sehr wenige Personen begegnet.

Die Aussicht lässt in alle Himmelsrichtungen keinen Wunsch offen.

Autorentipp

Früher Start natürlich aber auch eine längere Pause bei der Hohenemser Hütte um die Batterien nochmals auf zu laden.
Profilbild von Markus Niederlechner
Autor
Markus Niederlechner 
Aktualisierung: 13.08.2020

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1831 m
Tiefster Punkt
453 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Gasthof Schuttannen
Waldbad Enz
Alpe Schöner Mann
Schwende Alpe
Emser Hütte
Weißenfluhalpe
Bregenzer Hütte
Kugelalpe

Sicherheitshinweise

Das Wetter kann sich bei solch einer langen Tour schnell ändern. Dementsprechend vorbereiten und im Auge behalten.

Wasseraufnahme an Hütten nicht immer möglich, da diese Jahreszeitbedingt geschlossen haben.

Start

Parkplatz Schwimmbad (471 m)
Koordinaten:
DG
47.397590, 9.761086
GMS
47°23'51.3"N 9°45'39.9"E
UTM
32T 557431 5249629
w3w 
///fragte.beugen.aufgewertet

Ziel

Parkplatz Schwimmbad

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz startet man Talauswärts bis zur Karrenseilbahn. Dann der Wegbeschreibung Richtung Steinbach,  Schwendebach, Schwende Alpe, Hochälpele.

Weiter geht es vom Hochälpele zur Weissfluhalpe und dann von dort zur Obersehalpe. Von Dort dann auf den First und über den Kamm zur Mörzelspitze.

An der Mörzelspitze angekommen weiter zu den Salzböden und Richtung Freschen. Bei der Abzweigung nach der Binnelalpe, steigt man ab Richtung Ebnit. Sobald man aus dem Wald kommt, biegt man links ab um zur Obersturmalpe unterhalb vom Freschen zu gelangen und dann den Bach zu überqueren. Hier findet man keine Wegweiser aber einen guten Weg der dann zur Valorsalpe führt. Bach wird am unteren Ende der Wiese überquert. Weiter geht es gerade aus und nicht links auf den Richtung Freschen oder rechts nach Ebnit. Beim Hörnle angekommen, sieht man auch schon die Hohe Kugel und geht dannvon der Richtung Hohenemser Hütte.

Weitere Wegweiser beschreiben dann den Weg zum Karren, welcher an der Schönen Mann Hütte und der Hinterbergalpe vorbei und zu der Talstation führen. Von der Hohenemser Hütte aus, werden bei dieser Tour keine wietern Gipfel mehr erklommen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug in Dornbirn aussteigen und mit dem Bus bis zur Karenseilbahn.

Anfahrt

Mit dem Auto bis nach Dornbirn und dann weiter zur Karrenseilbahn. Dort weiter Richtung Ebnit bis zum Schwimmbad wo es Gratisparkplätze gibt. Parken auch bei der Karrenseilbahn möglich aber nur gegen Gebühren.

Koordinaten

DG
47.397590, 9.761086
GMS
47°23'51.3"N 9°45'39.9"E
UTM
32T 557431 5249629
w3w 
///fragte.beugen.aufgewertet
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Gibt noch keine Literatur dazu.

Kartenempfehlungen des Autors

GPS Daten Downloaden oder selber Planen.

Ausrüstung

Wettkampfausrüstung. Somit sollte man allse dabei haben was man benötigt.

Flüssigkeit kann auf dem Weg aufgefüllt werden. Achtung, da es an den Randzeiten sein kann, dass diese geschlossen haben.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
45,7 km
Dauer
12:00h
Aufstieg
2912 hm
Abstieg
2936 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.