Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike empfohlene Tour

Rund um den Pfänder

· 2 Bewertungen · Mountainbike · Bodensee-Rheintal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Bodensee-Vorarlberg Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Mountainbike Regeln
    / Mountainbike Regeln
    Foto: Vorarlberg Tourismus, Bodensee-Vorarlberg Tourismus GmbH
m 1000 800 600 400 200 25 20 15 10 5 km
mittel
Strecke 27,5 km
2:17 h
1.016 hm
860 hm
1.063 hm
395 hm
Bregenz Bahnhof - Fußgängerzone - Thalbach - Fluh - Stollen - Hirschberg - Tröger Höhe - Hochberg - Möggers - Lutzenreute - Hörbranz - Lochau - Bregenz Bahnhof
Profilbild von Werner Sandholzer
Autor
Werner Sandholzer
Aktualisierung: 11.11.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.063 m
Tiefster Punkt
395 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)   
www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Start

Bregenz, Bahnhof (398 m)
Koordinaten:
DD
47.502248, 9.740158
GMS
47°30'08.1"N 9°44'24.6"E
UTM
32T 555741 5261245
w3w 
///deutsch.fremd.magazin

Ziel

Bregenz, Bahnhof

Wegbeschreibung

Bei dieser Tour, die am Bodensee startet, umrundet man auf durchwegs gut befahrbaren Wegen den Pfänder, den Hausberg von Bregenz. Längere Steigungen hat man nur im Anfangsteil bis Fluh zu bewältigen. Danach führt der Weg mit vielen kurzen Anstiegen durch überwiegend waldiges Gebiet über die Tröger Höhe und Möggers zum idyllisch gelegenen Ried Stüble, das eine willkommene Einkehrmöglichkeit bietet. Weiter geht es einem Bach entlang nach Lutzenreute, von wo man in einer langen Abfahrt mit schönen Weitblicken über den Bodensee nach Lochau rollt. Der letzte Abschnitt der Runde verläuft auf einem Radweg am Ufer des Bodensees.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

www.vmobil.at

Parken

Bregenz, Bahnhof

Koordinaten

DD
47.502248, 9.740158
GMS
47°30'08.1"N 9°44'24.6"E
UTM
32T 555741 5261245
w3w 
///deutsch.fremd.magazin
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Grundausrüstung zum Mountainbiking

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Frage von Berthold Rick · 23.07.2020 · Community
Ich bitte um eine Erklärung wie bei dieser Rundtour ein Höhenunterschied zustande kommt zwischen Auffahrt und Abfahrt. Nach meinem Verständnis muss bei einer Rundtour der Höhengewinn bei der Auffahrt gleich sein dem Höhenverlust bei der Abfahrt. Mit freundlichen Grüßen Berthold Rick
mehr zeigen

Bewertungen

5,0
(2)
Philipp Meschenmoser 
04.07.2020 · Community
Sehr schöne Tour! ich habe sie heute mit zwei Änderungen gemacht. Bei Fluh den Schotterweg zum Pfändergipfel, und die Asphalt-Abfahrt über Eichenberg genommen. Nicht unverhältnismäßig anstrengend oder (mit dieser Abfahrt) technisch anspruchsvoll
mehr zeigen
Edith Henry
19.05.2020 · Community
Tolle Tour! Leider ist das Riedstüble jetzt geschlossen.
mehr zeigen
Gemacht am 19.05.2020
Jürgen Seipt-Wunderwald
27.05.2019 · Community
Andersrum fahren!!! Diese Tour sind wir gestern gefahren. Wir sind in Scheidegg gestartet und dann hinter Möggers erst auf den Pfänder. Dann die Pfänderstraße runter und zurück über Roggburg nach Lutzenreute und Scheidegg. So rum ist die Tour sehr schön, weil die anstrengende Auffahrt auf dem Rückweg von Bregenz über einen sehr schönen Forstweg geht. Und nicht über die grässliche Pfänderstraße mit viel Verkehr usw. Auf dem Hinweg fährt man den Höhenweg zum Pfänder und hat schon herrliche Blicke auf den Bodensee!
mehr zeigen
Gemacht am 26.05.2019

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
27,5 km
Dauer
2:17 h
Aufstieg
1.016 hm
Abstieg
860 hm
Höchster Punkt
1.063 hm
Tiefster Punkt
395 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.