Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Zitterklapfen (2.403 m).

Bergtour · Vorarlberg
Verantwortlich für diesen Inhalt
Warth-Schröcken Tourismus Verifizierter Partner 
  • Zitterklapfen
    / Zitterklapfen
    Foto: Warth-Schröcken Tourismus, Warth-Schröcken Tourismus
  • / Bergkristall Hütte
    Foto: Monika Albrecht, Au-Schoppernau Tourismus
m 3000 2500 2000 1500 1000 500 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Bergkristall-Hütte Bergkristall-Hütte Zitterklapfen (2.403 m) Tourismusbüro Au Tourismusbüro Au Bergkristall-Hütte Bergkristall-Hütte Parkplatz Parkplatz
Ausgangspunkt der langen und anspruchsvollen Bergtour auf den Zitterklapfen ist in Au-Argenau. Von hier aus dem Weg über das Vorsäß Boden und die Bergkristall Hütte zur Annalperaualpe folgen. Bei der Annalperaualpe führt ein Bergwanderweg stets bergauf zu den Quellen des Dürrenbachs. Nach einiger Zeit passieren Sie die Steinkare, welche bis in den Sommer hinein mit Schnee bedeck ist und sind kurz darauf beim Felseinstieg angelangt. Über die Ostscharte steigen und klettern Sie dem teils seilgesicherten Fels aufwärts bis zum 2 Kilometer langen Gipfelgrat. Auf dem schroffen und ausgesetzten Grat ist Schwindelfreiheit und Trittsicherheit ein absolutes Muss, während Sie mit bedachten Schritten zum Gipfelkreuz schreiten. Die Fernsicht am Gipfel ist einzigartig und lässt Sie die Weite und ein Gefühl von Unbeschwertheit spüren. Abstieg auf derselben Route.
schwer
Strecke 20,7 km
9:38 h
1.584 hm
1.583 hm

Tourenverlauf.

Au-Argenau - Vorsäß Boden - Bergkristall Hütte - Annalperaualpe - Quellen des Dürrenbachs - Steinkare - Zitterklapfen - Steinkare - Quellen des Dürrenbachs - Annalperaualpe - Bergkristall Hütte - Vorsäß Boden - Au-Argenau

Profilbild von Warth-Schröcken Tourismus
Autor
Warth-Schröcken Tourismus
Aktualisierung: 05.08.2020
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.400 m
Tiefster Punkt
817 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Notrufnummern.

140 – Alpine Notfälle österreichweit

144 – Alpine Notfälle Vorarlberg

112 – Euro-Notruf

Weitere Infos und Links

Weitere Touren in unserer Region finden Sie hier.

Start

Au-Argenau (816 m)
Koordinaten:
DG
47.321325, 9.981593
GMS
47°19'16.8"N 9°58'53.7"E
UTM
32T 574177 5241340
w3w 
///erleben.angespannten.antraten

Ziel

Au-Argenau

Wegbeschreibung

Tourenverlauf.

Au-Argenau - Vorsäß Boden - Bergkristall Hütte - Annalperaualpe - Quellen des Dürrenbachs - Steinkare - Zitterklapfen - Steinkare - Quellen des Dürrenbachs - Annalperaualpe - Bergkristall Hütte - Vorsäß Boden - Au-Argenau

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Alle Informationen zu den Bussen finden Sie hier.

Anfahrt

Alle Informationen für Ihre Anreise finden Sie hier.

Parken

Alle Informationen zu Parkplätzen finden Sie hier.

Koordinaten

DG
47.321325, 9.981593
GMS
47°19'16.8"N 9°58'53.7"E
UTM
32T 574177 5241340
w3w 
///erleben.angespannten.antraten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Kartenmaterial bekommen Sie in den Tourismusbüros Warth und Schröcken. Oder schon vorab hier.

Ausrüstung

Das sollte am Berg nie fehlen.

Rucksack, Erste-Hife Set inkl. Blasenpflaster, Telefon mit Notfallnummer, Bargeld, Trinkflasche, Taschenmesser, Proviant, Sonnenschutz bei schönem Wetter.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
20,7 km
Dauer
9:38 h
Aufstieg
1.584 hm
Abstieg
1.583 hm
aussichtsreich faunistische Highlights Gipfel-Tour ausgesetzt versicherte Passagen Grat

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.